Herzlichen Glückwunsch

an unsere Köchinnen

zum 2. Preis

der Aktion "Schau auf di!"

in der Kategorie der Schulküchen!

 

Wir sind stolz auf unsere ausgezeichnete Schulküche!

Unsere beiden Schulköchinnen Ingrid Steinbichler und Renate Heubusch (2. und 3. von rechts) bei der Zertifikatsverleihung

Die Schulküche der NMS Sierning wurde im Jahr 2012 als „Gesunde Küche“ zertifiziert.

 

Was ist Gesunde Küche?

 

Die „Gesunde Küche" ist ein Projekt der Abteilung Gesundheit im Rahmen der Dachmarke "Gesundes Oberösterreich".

Das Projekt Gesunde Küche soll gesundes Essverhalten in der Außer-Haus-Verpflegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ermöglichen bzw. steigern und Gusto auf einen bewussten Lebensstil machen.

Die traditionelle Hausmannskost wird auf die Erfordernisse der heutigen Zeit abgestimmt. Ziel ist es, ein Essen anzubieten, das gut schmeckt, gut tut und gesund hält:

·                Abwechslung bei der Speiseplangestaltung und Lebensmittelauswahl (u.a. Berücksichtigung von Frische, Regionalität, Saisonalität)

·                Speisenzubereitung mit hochwertigen Ölen

·                sparsamer Umgang mit Fett und Zucker

·                Verwendung von Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen 

·                Vermehrter Einsatz von Gemüse und Obst

·                nährstoffschonende Zubereitungsmethoden

So gewinnt das Essen an Attraktivität und Nährwert und hilft Zivilisationskrankheiten wie zum Beispiel Übergewicht, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorzubeugen!