Adventkalender umgekehrt

 

Die Schülerinnen und Schüler der 3c sammelten heuer in der Adventzeit für Bedürftige und spendeten die gefüllten Schachteln mit großer Begeisterung dem Sozialmarkt in Sierning.

Die Übergabe erfolgte beim Roten Kreuz Sierning.

 

Schenken macht Freude!

Erlebnispädagogische Tage in der TN²MS Sierning

Dank der Organisation durch Schlader Paul war für eine ganze Woche im großen Turnsaal der Schule ein Kletterpark aufgebaut.

Mit Kletterausrüstung versorgt, konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Kletterstationen ausprobieren und an ihre persönlichen Grenzen gehen.

Gegenseitiges Sichern stärkte das soziale Gefüge in der Klasse. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz.

Geschichtenerzähler Kai begeisterte am Fr., 3. Mai 2019 unsere Schülerinnen und Schüler

Mit schauspielerischem Talent erzählte Herr Mag. Reinhard Likar, alias KAI, unseren Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen "Siegfrieds Kampf" aus der Nibelungensage. Mit offenen Mündern und gespanntem Blick folgten die Kinder der dramatischen Geschichte. Den ersten Klassen erzählte er 2 österreichische Sagen und die vierten Klassen hörten die  klassische Liebesgeschichte "Romeo und Julia".

Schüler/innen helfen Schüler/innen

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Sierning lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, um einen Beitrag für den Sozialfonds der Schule zu leisten, der dazu dient, Schüler/innen bei der Finanzierung von Projektwochen zu unterstützen, die ohne diese nicht an Projektwochen teilnehmen könnten.

Zu diesem Zweck wurden im Oktober Apfelchips produziert, eingepackt und verkauft.

Die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen waren, wie man auf den Bildern sehen kann, mit Feuereifer dabei.

Vielen Dank für euer Engagement!

Eine ganze Schule in einem Zug....

Eine ganz Schule unter Dampf……

 

Den Ausspruch „Alle in einem Boot“ haben die Schülerinnen und Schüler der NMS und PTS Sierning umgewandelt in „Alle in einem Zug“. Am Donnerstag, 21.9., veranstaltete die gesamte Schule einen gemeinsamen Wandertag mit der Steyrtalbahn. Von Grünburg aus wurden die verschiedensten Ziele im Rahmen einer Sternwanderung ergangen, bevor am Nachmittag wieder die gemeinsame Rückfahrt erfolgte. Ein schönes Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler – ob klein oder groß.

Weitere Fotos in der Galerie